Wie wenig Geld ich wirklich habe, soll keiner wissen!

Die Fragen nach dem persönlichen Einkommen ist sehr persönlich. Viele ältere Menschen scheuen den Weg ins Sozialamt. Jetzt gibt es unkomplizierte Hilfe: die Aufsuchende Seniorenberatung.

Grundsicherung alte Frau mit Geld

 

Der Gedanke ist gewisser Weise verständlich, denn die Frage nach dem Einkommen ist sehr persönlich. Viele ältere Menschen scheuen den Weg zum Sozialamt oder zu anderen Behörden. Nicht einmal die Hälfte der Senioren, die Anspruch auf Grundsicherung im Alter haben, beantragen sie auch. Grundsicherung ist eine staatliche Leistung, auf die Menschen mit geringem Einkommen unter bestimmten Voraussetzungen einen Rechtsanspruch haben.
Überspitzt ausgedrückt, schenken diese Personen dem Staat eine Menge Geld, wenn Sie auf diesen Anspruch verzichten.
Die Aufsuchende Seniorenberatung unterstützt Sie gerne bei der Antragstellung.
Fragen? Gerne. 089 / 6221 2248.

drucken nach oben